Sonderprüftechnik

Die Zustandsüberwachung von Maschinen und Anlagen ist ein wertvolles Instrument zur Verhinderung von Stillstands- oder Ausfallzeiten. 

Weltweit führen wir Sonderprüftechniken im Bereich der Schallemissionsprüfungen und mechanisierte Ultraschallprüfungen nach Stand der Technik und während des Betriebes durch. Vor einem Stillstand oder während einer Revision wird eine globale Prüfung bzw. eine qualitative Auswertung vorgenommen. Die Ergebnisse erlauben es, dass ergänzend nur ausgesuchte und als kritisch lokalisierte Bereiche einer nachgeschalteten, konventionellen zerstörungsfreien Prüfung unterzogen werden. Anwendungen in der Forschung und Entwicklung sowie Überwachung von Produktions- und Maschinenanlagen runden unser vielseitiges Profil ab.

Damit unterstützen wir Unternehmen, die Verfügbarkeit ihrer Anlagen zu sichern, die Qualität zu steigern und darüber hinaus noch Kosten zu sparen.

Unser Team besteht aus qualifiziertem und zertifiziertem Personal nach DIN EN 473 / DIN EN ISO 9712, ASNT SNT-TC-1A für AT und UT / RT / MT / PT / ET / IT / LT Prüfung bis Stufe 3.