Phased Array

  • Ultraschalltechnik Phased Array

Ultraschallprüfung mittels Gruppenstrahlertechnik

Bei der Ultraschalltechnik „Phased Array“ werden durch Einsatz aufgeteilter Prüfelemente Schallbündel generiert, die durch computergesteuerte Anregung der einzelnen Teilelemente unterschiedlich fokussiert und geschwenkt werden können.

Durch die Anwendung von Ultraschallprüfköpfen mit einer Vielzahl von piezoelektrischen Elementen ergeben sich eine Reihe signifikanter Vorteile gegenüber der herkömmlichen Ultraschalltechnik.

 

Vorteile von Phased Array
  • Schnellere Prüfgeschwindigkeiten und bessere Resultate als herkömmliche Ultraschallverfahren

  • Elektronisches Abtasten durch Schwenken der Schallbündel, ohne den Prüfkopf zu bewegen

  • Prüfungen mehrerer Winkel in einem Prüfdurchlauf (Schweißnahtprüfung)

  • Scans von Schweißnähten können gespeichert werden

  • Visualisierung der Reflektoren und deren Lage innerhalb der Schweißnaht möglich

  • Anwendungen beinhalten Schweißnahtprüfungen, Prüfungen komplizierter Geometrien und Werkstoffe

  • Defektlokalisierung, -charakterisierung und Einschätzung der Größe

  • Verbesserte Möglichkeit der Wanddickenmessung durch breitere Abtastung der Prüfstücke