(Semi)automatischer Scanner für die ZfP entwickelt

Tragbar, leicht und automatisiert: GMA entwickelt Scanner für die zerstörungsfreie Prüfung zur Verbesserung der Qualität und zur Kostensenkung

GMA bietet neue Ultraschallprüfprodukte und Prüfvorrichtungen für den anspruchsvollen NDT-Markt an. Unsere Lösungen basieren auf über 10 Jahren Erfahrung, unter anderem in den zerstörungsfreien Prüfungen von Rotorblättern für Windkraftanlagen. Die Lösungen umfassen Ultraschallgeräte und deren Komponenten, automatisierte und halbautomatisierte Scanner sowie Auswertungssoftware für Ultraschalldaten an. Darüber hinaus unterstützen unsere qualifizierten Ingenieure und Inspektoren die Planung und Einrichtung von UT-Systemen für neue und anspruchsvolle Inspektionsbereiche und Schulungen.

Das neu entwickelte Equipment Spider SA ist ein leichter, tragbarer XY-Scanner, der speziell für die (semi-)automatisierte zerstörungsfreie Qualitätsbewertung von Metall- und Verbundstrukturen (GFK/CFK) entwickelt wurde.

Die Hauptmerkmale umfassen:

  • Durchführung automatischer Scans großer Bereiche mit einer definierten Größe
  • Steuerung über ein drahtloses Bedienfeld (Tablett) mit vollem Funktionsumfang
  • Unter anderem Programmspeicherung und Änderung von Bewegungsparametern sowie manuelle Bewegung
  • Modularer Aufbau, mehrere Optionen zur Neukonfiguration von Scannern für verschiedene Testbereiche und Testbedingungen
  • Leichtbau - max. Scannergewicht 12 kg

Mehr Informationen und unseren Flyer finden Sie hier.

Zurück